Projekte | Spiel- und Erfahrungsräume RSS Feed für diese Kategorie

Naturfrei(t)räume

Die Schätze der Natur entdecken und frei(t)räumen: Macht das Unsichtbare sichtbar!

11.,12., 13., und 14. Juni

13:00-17:00 Uhr 

Wir laden Euch herzlich ein zu einer zauberhaften Schatzsuche.Holt euch Euer Natur-Kunst-Erlebnis-Set bei uns in der LEO 61 ab und geht auf die Reise: Unterwegs warten Spiel-Ideen, versteckte Schätze und ein großes Naturkunstwerk zum Mitgestalten!!!

Ausgabe an der LEO 61 (über Wäscheleine), Schatzsuche im Englischen Garten

Kinder und Familien von 6-99 Jahren

Leolinus auf Tour: Straßen-Kunst-Rallye

Erweckt unsere Stadt zum Leben
Fr./Sa. 5. und 6. Juni 2020
jeweils 14:00 – 17:00 Uhr (letzter Start 15:30 Uhr)
(bei Regen verschiebt sich das Programm auf 18. und 20. Juni 2020)

Start ist PA/SPIELkultur e.V., Leopoldstraße 61, 80802 München, Spielroute ist zwischen Münchner Freiheit und Englischem Garten

Flecken an der Wand, die aussehen wie Gesichter, Risse in der Mauer, die einen Geheimgang vermuten lassen oder Gegenstände, die fast so aussehen als wären sie am Leben? Bei unserer Straßen-Kunst-Rallye in den Pfingstferien können Kinder und Familien zu Künstlern werden und ihre Ideen sichtbar machen.

Am Fenster von PA/SPIELkultur e.V. bekommt Ihr spannende Aufgaben und unser Rallye-Päckchen, das alles enthält, um als Straßenkünstler durchzustarten. Am Ende werden Fotos Eurer Kunstwerke zu einem Film zusammen geschnitten und auf www.kiku-online.net veröffentlicht!

Keine Anmeldung erforderlich, keine Altersbeschränkung, kostenfrei!

Anmerkung: Die Teilnehmenden werden allein losgeschickt – es gibt keine pädagogische Begleitung.
Wir achten auf Einhaltung der aktuellen Hygieneregeln.

Der Geheimbund der Miramama

Ein kniffliges Agentenspiel durch Neuhausen
2.-5. und 8.-10. Juni 2020
jeweils 14:00 bis 17:00 Uhr (letzter Start 16 Uhr)
Zentrale des Geheimbunds der Miramama, c/o ASP Neuhausen, Hanebergstr. 14, 80637 München

München in Aufruhr: Das kriminelle MÜLL-Syndikat plant einen ganz großen Coup gegen die Menschheit und den ganzen Planeten! Hoch verdächtige Operationen wurden im Stadtteil Neuhausen beobachtet. Der Geheimbund der Miramama ist alarmiert und beruft seine Agentent*innen zum dringenden Sondereinsatz ein.

Worauf wartet ihr? Sonnenbrille aufgesetzt und Maske angelegt, und los geht’s zum spannenden Agentenspiel: Geheimbotschaften entschlüsseln, Rätsel lösen, Verdächtige beschatten und Schlösser knacken – und die Welt vor schlimmem Unheil bewahren!

Ein Rätselspaß für die ganze Familie, ab 6 Jahren.
Ohne Anmeldung und kostenfrei!

Hinweis: An der Zentrale erhaltet ihr Euer Agentur-Start-Paket, dann geht es auf Agentenjagd durch Neuhhausen. Bitte achtet auf die aktuellen Hygieneregeln und nehmt nur in kleinen Gruppen aus maximal zwei Haushalten teil. Die Veranstaltung findet draußen im Stadtviertel Neuhausen ohne durchgehende pädagogische Betreuung statt.

Ein Projekt von PA/SPIELkultur e.V. in Kooperation mit dem AbenteuerSpielPlatz Neuhausen.

Frei(t)räume virtuell und interaktiv

Ein digitales Kreativprogramm in einem virtuellem Videokunstraum

Kostenfreier Onlineworkshop für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene
von 8 bis 18 Jahren

Ein flexibles Konzept für alle Altersgruppen!
Anregungen und Wünsche auch gerne an info@spielkultur.de

Wo und wann finden die Frei(t)räume statt?
Feste offene Termine
oder als individuell zu vereinbarendes Schulklassenprogramm. Gerne auch in individueller Absprache, um die Bedürfnisse und Gegebenheiten der Teilnehmenden genau abzuklären und miteinzubeziehen. Kontakt zur Absprache unter info@spielkultur.de. Wir rufen auch gerne an.

Termine:
19.05., 21.05., 26.05., 28.05. jeweils von 15:00-16:30 Uhr und
23.05. und 30.05. jeweils von 14:00-16:00 Uhr

Was passiert in den Frei(t)räumen?

Schlüpft in die Rolle von Künstler*innen und beteiligt Euch an unserem gemeinsamen Kunstwerk „Frei(t)räume virtuell“. Wie klingen Farben, wie fließen Töne und wie schwingen Bilder? Erschafft mit Soundkunst, Schauspiel und Malerei etwas Neues und Einzigartiges in einem virtuellen und interaktiven Live-Stream! Hier warten Künstler*innen auf Euch und zeigen Tipps und Tricks mit unterschiedlichen Medien kreativ zu werden und diese miteinander zu kombinieren! Lasst uns gemeinsam kreativ werden!

Themen sind unter anderem:
Deine HELDENREISE – Aus dem Kopf – in den Körper – aufs Papier (26.05.)
Hast du Lust auf einen fantastischen Ausflug mit Marlene und Sophie? Dann pack deinen Koffer voller Wörter, Pinsel und Neugier und begieb dich mit uns auf eine kunstvolle Heldenreise. Gemeinsam erfinden und erleben wir eine noch nie dagewesene und kunterbunte Geschichte.
Und das Beste: Wir denken uns die Geschichte nicht nur aus, sondern schlüpfen auch gleich in die Figuren hinein und erleben so hautnah die Abenteuer unserer Helden mit.

Ein klangvolles Farbkonzert (23.05., 30.05.)
Du bist heute nicht nur Dirigent*in von Alltagsgegenständen, sondern auch ein virtueller Picasso oder eine virtuelle Frida Kahlo. Wie das zusammen passt? Zusammen, mit Carina und Marlene, wollen wir experimentieren, welche Klänge wir mit unseren Händen oder Füßen und beispielsweise Deiner Haarbürste hervorzaubern können. Ein musikalisches Workout trifft dabei gleichzeitig auf Kunst. Du kannst mit Malerei der etwas anderen Art, Deine Musik in Bilder verwandeln oder geschieht es andersherum? Wir freuen uns auf das Experiment mit Dir!

Theater-Spiel mit allen Sinnen! (21.05., 28.05.)
Anton und Sophie denken sich mich euch neue spannende Geschichten aus. Dabei seid ihr nicht nur Geschichtenerzähler und dürft euch als Schauspieler und Musiker neu entdecken. In unsere Geschichten kommt ein sprechender Kaktus vor? Wie genau sieht er aus? Wie klingt er? Und wie fühlt er sich an? Das alles finden wir gemeinsam heraus in einem gefühl- und klangvollem Theaterstück.

Wo kannst Du Dich anmelden?

Du kannst Dich unter www.spielkultur.de/freitraeume-anmeldung  anmelden.

Oder schreibe eine Email an info@spielkultur.de mit dem Terminwunsch, Deinem Namen, Vornamen, Alter und einer Emailadresse, an die wir die Anmeldebestätigung mit Zugang zum virtuellen Raum schicken sollen. Nach der Anmeldung über bekommst Du die Zugangsdaten und die jeweiligen Einverständniserklärungen zu unseren virtuellen Räumen!
Achtung! Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt, daher melde dich so schnell wie möglich und spätestens 24 Stunden vor dem jeweiligen Termin an. (Restplätze werden bis spätestens vier Stunden vor dem jeweiligen Termin vergeben.)

Was brauchst Du an Technik und Material?

Du brauchst einen Computer oder Laptop mit Kamera und Mikrofon. Falls Du ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) hast, benutze es, dann klingt der Videochat besser. Falls nicht, ist das kein Problem, dann benutze einfach Kamera und Mikrofon in deinem Computer. Außerdem brauchst Du Stifte, Papier, Löffel und natürlich Deine Fantasie! Weiterer Materialbedarf (den Du sicher Zuhause findest) wird Dir in der Anmeldebestätigung bekannt gegeben.

Datenschutz und Einverständniserklärung

Bei einem Online-Workshop spielen digitale Werkzeuge und Plattformen natürlich eine wichtige Rolle. Wir haben hier hohe Ansprüche an den Datenschutz und den Schutz von Persönlichkeitsrechten und das Urheberrecht. Wenn Du wissen willst, was es damit auf sich hat, schau Dir am besten diese Erklärclips an: https://www.knipsclub.de/knipsi-passt-auf/

Durchgeführt wird der Onlineworkshop von Kunst- und Medienpädagog*innen sowie Künstler*innen von PA/SPIELkultur e.V. im Auftrag des Stadtjugendamts/Jugendkulturwerk der Landeshauptstadt München.

Ansprechpartner*innen:
Isabelle Zahradnyik und Marlene Pruss sowie das Büro von PA/SPIELkultur e.V.

Unser Glückskoffer geht (digital) auf Reisen!

Was ist eigentlich Glück und kann man Zufriedenheit lernen? In unserem Glückskoffer-Newsletter wollen wir mit Euch zusammen die Kunst entdecken, glücklich und zufrieden durchs Leben zu gehen – trotz Krise! Wir spielen mit allen Sinnen, üben Entspannung, kommen in Bewegung und versuchen, Glück zu teilen, damit es mehr wird. Unsere Übungen haben wir in unseren Glückskoffer-Kursen an Münchner Grundschulen entwickelt und erprobt. Jetzt wollen wir unseren Glückskoffer durchs Internet auf die Reise zu Euch schicken – mit vielen neuen Ideen. Viel Spaß!

Mit dem Glückskoffer-Newsletter bekommt ihr zweimal wöchentlich eine neue Glücks-Übung in Euer Mailfach!

Hier könnt Ihr Euch anmelden:

Kinderkultur Online

Auch wenn Ihr nun vorübergehend nicht mehr die LEO 61 besuchen dürft und PA/SPIELkultur e.V. ihre Angebote nicht an unterschiedlichen Orte Münchens anbieten kann, habt ihr auch zu Hause ein Recht auf Spiel, auf Vergnügen, Entdeckungen, wechselnde Angebote zum Mitmachen, Basteln, Forschen, Malen und Gestalten.

Jetzt erst Recht – auf Spiel! Die Vereine PA/SPIELkultur e.V. und ECHO e.V. haben sich deshalb zusammengetan und gemeinsam ein neues Online-Angebot geschaffen: KinderKultur Online! www.kiku-online.net

Ihr bekommt dabei nicht nur viele Ideen präsentiert, sondern habt auch die Möglichkeit, Eure eigenen Werke online mit anderen Kindern zu teilen.