Projekte | Spiel- und Erfahrungsräume RSS Feed für diese Kategorie

Corso Leopold im September

Sa./So. 8./9. September 2018
Auf dem „Spielplatz der Schwabinger“ zwischen Gisela- und Ohmstraße bietet PA/SPIELkultur e.V. mit Partnern ein kunterbuntes Mitmachprogramm für Kinder und Familien an: Rutscht auf der Rollenrutsche direkt in den 3D-Flieger und balanciert danach auf der Slackline von Freizeitsport München. Vergesst nicht, Euch an der Schminkstation von ECHO e.V. in phantastische Wesen zu verwandeln und taucht ein, in die kreative Action-Painting-Station von PA/SPIELkultur e.V. und werdet beim Staffeleien-Malen zu echten Künstler*innen! Auspowern könnt Ihr Euch in dem Soccerpark, der auch dazu, einlädt die Sportart „Blindenfußball“ auszuprobieren.

Nähere Infos unter www.corso-leopold.de

Weltkindertag

Mi. 20. September 2018, 14:00-18:00 Uhr
Alter Botanischer Garten/Karl-Stützel-Platz

Jedes Jahr beteiligt sich die AG Spiellandschaft Stadt am bundesweiten Weltkindertag, der das Kinderrecht auf Spiel stärkt und in die Öffentlichkeit bringt. Dieses Jahr steht der Weltkindertag unter dem Motto: „Einfach draußen spielen!“

Mehr Infos unter www.spiellandschaft.de

sl-s

City Stories Geschichtenfestival
Superwelten

Das Geschichtenfestival am Luitpoldpark
vom 11. bis 14. Oktober 2018

für Kinder und Jugendliche von 5-15 Jahren
Do./Fr. von 14:00-18:30 Uhr
Sa./So. von 13:00-18:30 Uhr

im Haus am Schuttberg e.V. und im Luitpoldpark
Belgradstraße 169, 80804 München

IWir tauchen ein in fantastische Superwelten mit außergewöhnlichen Superheld*innen – und Du spielst die Hauptrolle! Mit Deiner ganz besonderen Superkraft veränderst Du Deine und unsere Welt. Du drehst Trickfilme mit Filmtricks, musizierst auf der Open-Stage im Park, entdeckst Dein Können beim Geschichtenerzählen, Schauspielern oder Kostümdesign.

Wir freuen uns auf Deine Supergeschichten!

Für Kinder und Jugendliche von 5 bis 15 Jahren.
Ohne Anmeldung und kostenlos!

Auch Hortgruppen sind herzlich willkommen – meldet Euch bitte vorher an unter 089 383 383 10 oder info@spielkultur.de

Alle Details zum Festivalprogramm findet Ihr unter www.geschichtenfestival.de

Das City Stories Festival findet Ihr im Haus am Schuttberg e.V. und im Luitpoldpark im Münchner Norden in der Nähe vom Scheidplatz U2, U3, Tram 12/28.


Programm-Highlight

Sa. 13.10.2018, 19:00 Uhr
Geschichten aus der Superwelt
Ein Superabend für die ganze Familie mit der Geschichtenerzählerin Katharina Ritter und musikalischer Begleitung. Kommt mit auf eine Reise in Superwelten mit Superduperhelde*innen!
Eintritt frei!


 

Eine Veranstaltung von PA/SPIELkultur e.V.,in Kooperation mit dem Haus am Schuttberg e.V.HAS Logo

Spieleerfinderwerkstatt

Di. 6. bis Mi. 14. November 2018

Kinder spielen Brettspiele nicht immer nach vorgesetzten Regeln, sondern sind gerne bereit, in ihrem alltäglichen Spiel Regeln abzuwandeln und zu verändern. An diesem kreativen Potential setzt die Spieleerfinderwerkstatt an. Sie stellt für die kreative Lust der Kinder am Ausdenken, Experimentieren sowie Überprüfen und Verändern den Raum, Material, Partner und Zeit zur Verfügung. Die Kinder können Ideen spinnen, welche Themen und Rahmenhandlungen sie mit ihrem Spiel verfolgen wollen, eigene Spielformen und Spielregeln entwickeln oder bekannte Regeln und Spielideen verfremden. Anschließend steht die handwerkliche Umsetzung der Ideen im Vordergrund.
In der Spieleerfinderwerkstatt gibt es drei Bereiche:

Atelier: Hier können die Kinder mit verschiedenen Materialien wie Korken, Pappe, Stoffen usw. ein Brettspiel herstellen.
Holzwerkstatt: Hier entstehen Spiele aus Holz. Es wird gesägt, gehämmert und gebohrt und auch der Umgang mit Maschinen geübt.
Salzteigbäckerei: Hier entstehen Spielfiguren und Aufbauten aus Salzteig.

Schulklassenprogramm (1.-4. Kl.):
Mo. bis Fr. von 09:00-12:30 Uhr / 4€ pro Kind

Hortgruppenprogramm (1.-4. Kl.):
Fr. von 14:00-17:00 Uhr / 4€ pro Kind

Anmeldung unter 089 383 383 10 oder info@spielkultur.de

In Kooperation mit 

FORSCHA – Entdecke die Zukunft!

Die Mitmachmesse für alle neugierigen Wissenwoller
Fr. 16. November 2018 von 09:00 bis 18:00 Uhr
Sa./So. 17./18. November 2018 von 10:00 – 18:00 Uhr

im MOC München, Lilienthalallee 40, 80939 München

Es ist wieder soweit: Die FORSCHA öffnet ihre Tore. Innovative Firmen und Bildungsinstitutionen nehmen Euch mit auf eine Entdeckungsreise in ihre Welt. Auch wir sind wieder mit einem Stand vertreten. Dort gibt’s Spannendes rund um die digitalen Medien zu erleben.

Mehr Infos unter www.forscha.de

Die geheimnisvolle Pyramide der Azteken

Auf den Spuren alter Lehmbaukunst
Mo. 3. bis Mi. 12. Dezember 2018

Ein Zeitreisender stürmt in die LEO und bittet unsere jungen Besucher*innen um Hilfe: in Tlacopan, der alten Aztekenstadt, herrscht eine schwere Hungersnot. Die Azteken hoffen, dass sie mit einer großen, schönen Pyramide den Gott Quetzalcoatl um Hilfe bitten können – aber es fehlt an fleißigen Händen und Füßen, die Lehm stampfen, Ziegel machen, Wände verzieren und Schmuckgefäße töpfern! Ob das Bauwerk rechtzeitig fertig wird? Seid dabei und baut, matscht, malt und fiebert mit! Wer es schafft, wird von Quetzalcoatl reich belohnt.

Kindergarten- und Vorschulprogramm: Mo.-Fr., jeweils von 9:30-12:00 Uhr / 3€ pro Kind

Anmeldung unter 089 383 383 10 oder info@spielkultur.de

Eins, zwei, drei Gaukler!

Endlich ist es wieder soweit: Unser bunt geschmücktes Gaukler-Mobil fährt in die vierte Runde. Gemeinsam mit den Bewohnern verschiedener Flüchtlingsunterkünfte sowie  Kindergärten und Horten verwandeln wir uns im Laufe weniger Wochen in eine tolle buntgemischte Gauklertruppe. Ob Teller drehen, Jonglieren, Instrumente basteln, Musik oder lustige Theaterspiele. Für jede und jeden ist was dabei.

Diese mobile Spielmöglichkeit wird durch die BAG Spielmobile e.V. im Programm Spielmobile an Flüchtlingsunterkünften gefördert und soll ein gemeinsames Miteinander stärken.