Projekte | Fortbildungen RSS Feed für diese Kategorie

Unser Glückskoffer geht (digital) auf Reisen!

Was ist eigentlich Glück und kann man Zufriedenheit lernen? In unserem Glückskoffer-Newsletter wollen wir mit Euch zusammen die Kunst entdecken, glücklich und zufrieden durchs Leben zu gehen – trotz Krise! Wir spielen mit allen Sinnen, üben Entspannung, kommen in Bewegung und versuchen, Glück zu teilen, damit es mehr wird. Unsere Übungen haben wir in unseren Glückskoffer-Kursen an Münchner Grundschulen entwickelt und erprobt. Jetzt wollen wir unseren Glückskoffer durchs Internet auf die Reise zu Euch schicken – mit vielen neuen Ideen. Viel Spaß!

Mit dem Glückskoffer-Newsletter bekommt ihr zweimal wöchentlich eine neue Glücks-Übung in Euer Mailfach!

Hier könnt Ihr Euch anmelden:

Raus ins Grüne! Naturkompetenz – Basics

Sa. 11. Juli 2020, 9.30 bis 17:00 Uhr

Für Stadtkinder ist Naturerfahrung nicht alltäglich und doch für eine gesunde Entwicklung unentbehrlich. Aber wie gestalte ich einen ansprechenden Natur-Tag für Kinder? Wann haben Sie selbst einen ganzen Tag an der frischen Luft verbracht?
Der Kurs vermittelt grundlegende Naturkompetenzen und zeigt, wie wir sie Kindern spielerisch und ansprechend näher bringen können. Ausgerüstet mit Schnitzmesser, Wildniskocher und Becherlupe streifen wir einen Tag lang durch verschiedene Lebensräume. Wir erkunden, was dort wächst und wer dort wohnt, was wir wie nutzen können und welche kulinarischen Schätze in der Stadtwildnis verborgen liegen. Wir bauen, spielen und musizieren mit Naturmaterial und richten uns gemütlich im Tipi oder auf dem Waldsofa ein.

Kursinhalte:
Schnitzen und basteln mit Naturmaterial
Pflanzen und Tiere verschiedener Lebensräume bestimmen
Wildnis-Kochen und Feuer machen
Spiele mit und in der Natur anleiten

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen aus (Ganztags)Schulen, Kindergärten, Horten, Schulen, Spielhäusern, Spielbussen und Freizeiteinrichtungen
Leitung: Kati Landsiedel, PA/SPIELkultur e.V.
Ort: In der freien Natur, Treffpunkt wird den Teilnehmenden bekannt gegeben.
Teilnahmegebühren: 40 €

Anmeldung bei AG Spiellandschaft Stadt unter https://spiellandschaft.de/unser-service/fortbildungen/unsere-fortbildungen-2020/

Medienpass

27.07.2020 bis 30.07.2020, 09:00-17:00 Uhr
RBS-PI Riesstraße, Riesstraße 32, 80992 München

In vier Tagen erweitern Sie Ihre Kompetenzen im Umgang mit verschiedenen Medien und erlernen Methoden, wie Sie diese in Ihrer täglichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen einsetzen können. Spannend ist, dass bei dieser Fortbildung Methode und Inhalt zusammenspielen, denn: Die jahrtausendealte Tradition des Geschichtenerzählens wird mit dem Einsatz digitaler Medien verbunden.
1. Tag: „Erzähl mir was von dir“ – Themenfindung und Fotostory
2. Tag: „Wie passen 30 Kinder in einen Kleiderschrank?“ – Bildgestaltung und Stop-Motion
3. Tag: „Die Kamera liebt dich“ – Storyboard und Videoclip
4. Tag: „Weltpremiere mit einem Klick“ – Filmschnitt und Soundtrack.
Zuletzt werden Sie in die Kunst der Filmmontage eingeführt.

Eine Veranstaltung des Pädagogischen Instituts in Kooperation mit PA/SPIELkultur e.V.

Seminarleitung: Vera Lohmüller, Michael Dietrich

Anmeldung und mehr unter https://bildungsprogramm.pi-muenchen.de/50204991-id/

Storytelling

Geschichten erfinden, die mitreißen und berühren!
14.11.2020 bis 15.11.2020
Pädagogisches Institut

Der bewusste dramaturgische Aufbau von Theaterszenen, Filmen oder Präsentationen garantiert die volle Aufmerksamkeit des Publikums und ermöglicht den spielerischen Umgang mit Figuren und Geschichten. Den meisten guten Geschichten liegt das Muster der Heldenreise zugrunde. Anhand ihrer Struktur und deren spezifischen Archetypen machen wir uns die Funktionen von Szenenverläufen und Figuren in Geschichten bewusst. Welcher Charakter macht wann, was und warum? Was sollte passieren, damit die Szene vorangeht und wie initiiere ich interessante Wendepunkte? Auch ein Blick auf erfolgreiche Blockbuster enthüllt das ein oder andere Zauberwerk guter Geschichtenerzähler_innen. Zum Mitnehmen gibt es am Ende des Trainings einen Werkzeugkasten für den Bau einer spannenden Dramaturgie beim Geschichtenerfinden in der pädagogischen Praxis.

Eine Veranstaltung des Pädagogischen Instituts in Kooperation mit PA/SPIELkultur e.V. und mixxit Theater

Seminarleitung: Michael Dietrich

Anmeldung und mehr unter https://bildungsprogramm.pi-muenchen.de/50230445-id/

Veröffentlichung – Vom Selbstporträt zum Selfie

Michael Dietrich (Hrsg.)
Ich und (meine) Welt – Vom Selbstporträt zum Selfie
Spielarten Kultureller (Medien)Bildung

Schriftenreihe Kulturelle Bildung
vol. 59, München 2017 (Oktober), 235 Seiten
ISBN 978-3-86736-459-1

Erhältlich unter www.kopaed.de