Projekte | Aktuell RSS Feed für diese Kategorie

iz art Künstleratelier in der Parkstadt Schwabing

immer freitags 16:00-18:00 Uhr

iz art, die Jugendkunstschule, kommt in die Parkstadt Schwabing mit einem offenen Programm für kreative Köpfe. Komm vorbei und probiere Dich aus in der Welt des Rhythmus, der Bewegung und der Formen – ob lautes Trommeln, Tanzen, spannende Spiele, große Farbkleckse werfen, Kinderschminken oder Skulpturen formen – wir haben für jeden etwas dabei! Bring‘ alle Deine Freund*innen und Deine Fantasie mit! Wir freuen uns auf Euch!

Im Familientreff in der Parkstadt Schwabing
(Wilhelm-Wagenfeld-Straße 17, 80807 München)

Kostenlos und ohne Anmeldung!

In Kooperation mit dem Familienzentrum Parkstadt Schwabing und Haus am Schuttberg e.V.

 

iz art im Café JUNO, Frauencafé im Bellevue di Monaco

Aus alt wird neu – Ein interkultureller Kunstworkshop

Dienstags von 17:30 bis 20:00 Uhr
4. September, 2. Oktober, 16. Oktober 2018

Eine Kooperation im Rahmen des Frauencafés von JUNO – eine Stimme für Flüchtlingsfrauen

Sehr geeignet für Frauen mit Kindern!
Für Kinder, Jugendliche und Frauen in München!

Aus alt wird neu! Neues Gestalten von alten Kleidungsstücken – durch Bedrucken, kreative Details oder Upcycling.

WO:
Café JUNO
Bellevue di Monaco,
Müllerstrasse 6
80469 München

Foto: Steffen Horak

Junges Stadtgemüse

Garten(er)leben für Kinder und Familien
So. 16. September bis So. 7. Oktober 2018

Familienprogramm immer sonntags 14:00-18:00 Uhr

Wie wächst unser Essen? Was passiert im Garten übers Jahr? Wie kommt der Garten in die Stadt? Mit dem Programm „Junges Stadtgemüse“ wollen wir Kinder und Familien im Projekt „Grünspitz“ die Gelegenheit geben, urbanes Gärtnern mit allen Sinnen zu erleben.
Mit unserem Programm laden wir sonntags während der Gartensaison in den Gemeinschaftsgarten „Grünspitz“ ein. Die schöne Atmosphäre des Geländes lädt zum Erkunden und Experimentieren ein. Wer will, kann beim Gärtnern helfen und unser eigenes Beet mitgestalten, Pflanzen großziehen, ernten und schnabulieren, Fackeln machen, einen Kartoffel- oder Kürbistag erleben, selber Vogelfutter herstellen, Marmelade kochen und vieles andere mehr. So kann die Entwicklung des Gartens über das ganze Jahr beobachtet werden.

Für Kinder und Familien ohne Anmeldung und kostenlos!

Auf dem Gelände des Münchner Gemeinschaftsgartens „Grünspitz“ (Ecke Martin-Luther-Straße/Tegernseer Landstraße, Tram 15/25 Tegernseer Landstraße)

Mit Eurer Unterstützung wird dieses Gemeinschaftsprojekt gefördert von der Sparda Bank! 

In Kooperation mit 

Das geplante Programm:

16.9.: Kartoffeln – Der kommende Sonntag wird ein Kartoffelfest – wir ernten die Knollen, heizen ein Kartoffelfeuer an, erzählen Lagerfeuergeschichten und basteln mit Kartoffelstempeln.

23.9.: Mais – Es ist Erntezeit! Wir starten ins Herbstprogramm und widmen uns dem Mais – mit Popcorn, Maislichtern und gerösteten Maiskolben mit Kräuterbutter.

30.9.: Kürbis – Am Sonntag gibt es einen Kürbistag – wir basteln lustige Kürbisköpfe, kochen heiße Kürbissuppe und rösten leckere Kürbiskerne.

7.10.: Obst und Beeren – Zum süßen Abschluss unseres Gartenprogramms genießen wir den Herbst kulinarisch! Wir werden Hagebutten einkochen, Haselnüsse knacken und zu Aufstrich verarbeiten. Dafür brauchen wir viele fleißige, helfende Hände, die sich nicht vor Dornen fürchten!

City Stories Geschichtenfestival
Superwelten

Das Geschichtenfestival am Luitpoldpark
vom 11. bis 14. Oktober 2018

für Kinder und Jugendliche von 5-15 Jahren
Do./Fr. von 14:00-18:30 Uhr
Sa./So. von 13:00-18:30 Uhr

im Haus am Schuttberg e.V. und im Luitpoldpark
Belgradstraße 169, 80804 München

IWir tauchen ein in fantastische Superwelten mit außergewöhnlichen Superheld*innen – und Du spielst die Hauptrolle! Mit Deiner ganz besonderen Superkraft veränderst Du Deine und unsere Welt. Du drehst Trickfilme mit Filmtricks, musizierst auf der Open-Stage im Park, entdeckst Dein Können beim Geschichtenerzählen, Schauspielern oder Kostümdesign.

Wir freuen uns auf Deine Supergeschichten!

Für Kinder und Jugendliche von 5 bis 15 Jahren.
Ohne Anmeldung und kostenlos!

Auch Hortgruppen sind herzlich willkommen – meldet Euch bitte vorher an unter 089 383 383 10 oder info@spielkultur.de

Alle Details zum Festivalprogramm findet Ihr unter www.geschichtenfestival.de

Das City Stories Festival findet Ihr im Haus am Schuttberg e.V. und im Luitpoldpark im Münchner Norden in der Nähe vom Scheidplatz U2, U3, Tram 12/28.


Programm-Highlight

Sa. 13.10.2018, 19:00 Uhr
Geschichten aus der Superwelt
Ein Superabend für die ganze Familie mit der Geschichtenerzählerin Katharina Ritter und musikalischer Begleitung. Kommt mit auf eine Reise in Superwelten mit Superduperhelde*innen!
Eintritt frei!


 

Eine Veranstaltung von PA/SPIELkultur e.V.,in Kooperation mit dem Haus am Schuttberg e.V.HAS Logo

TrickfilmWorkshop – Schlangenstein und Tintenfisch – Burg Trausnitz

Mo. 29. Oktober 2018, 11:00 bis 16:00 Uhr
für Kinder und Jugendliche von 8 bis 14 Jahren

Unglaubliche und seltsame Dinge sammelte Herzog Wilhelm: Ein Geweih, das aus einem Baumstamm wächst! Eine bärtige Prinzessin! Einen Kraftprotz, der den Himmel trägt oder einen Tintenfisch, der aussieht wie eine Riesenschnecke! Erwecke seine Wunderkammer zum Leben und denke dir deine eigene Geschichte dazu aus. Mit Hilfe der Technik werden deine Ideen zu einem Trickfilm und die Figuren beginnen, mit deiner Stimme zu sprechen.

Bitte eine kleine Brotzeit mitbringen.

Veranstaltungsort: Burg Trausnitz 168, 84036 Landshut

Teilnahmegebühr inkl. Material: 15€

Hier geht’s zur Anmeldung!

Eine Veranstaltung des Bayerischen Nationalmuseums in Kooperation mit PA/SPIELkultur e.V.

City Stories – Geschichten erzählen mit Tablets und Apps

Das Fortbildungsprogramm der Arbeitsgemeinschaft Spiellandschaft Stadt

In Kooperation mit Echo e.V. und Spiellandschaft Stadt e.V. gestalten wir das Fortbildungsprogramm der AG Spiellandschaft Stadt. Diese Weiterbildungsangebote aus der Praxis für die Praxis richten sich an Erzieher*innen, Lehrer*innen, Pädagog*innen und Betreuer*innen. Unsere Referent*innen sind Expert*innen auf ihrem Gebiet.

Unter diesem Link (http://spiellandschaft.de/unser-service/fortbildungen/) können Sie sich alle Fortbildungsangebote online ansehen, sich unsere Fortbildungsbroschüre 2018 herunterladen und sich direkt anmelden.

Unter anderem bieten wir folgende Fortbildung an:

City Stories – Geschichten erzählen mit Tablets und Apps
Mo. 24. September 2018, 9:30 bis 17:00 Uhr

Kinder haben unendlich viele Ideen für Geschichten, grenzenlose Fantasie und unglaublich viel Spaß am kreativen Gestalten mit den unterschiedlichsten Medien. Mit Tablets haben wir einen reichhaltigen Werkzeugkoffer in (fast) Hosentaschenformat: Fotoapparat, Videokamera, Mikrofon, Trickfilmstudio, Schnittprogramm, Bildbearbeitung. Alles zusammen ergibt ganz individuelle City Stories von und für Groß und Klein.

Wir spielen an diesem Tag mit Methoden, Techniken und Apps für verschiedene Zielgruppen, erfinden Geschichten, kreieren eine Fotostory, produzieren einen Trickfilm und lassen digitale Avatare für uns sprechen. Ein ganz praktischer Ausflug in die Welt des digitalen Geschichtenerzählens mit einfachsten und kreativsten Mitteln.

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen aus (Ganztags)Schulen, Kindergärten, Horten, Schulen, Spielhäusern, Spielbussen, Freizeiteinrichtungen und ehrenamtliche Spielplatzpat*innen
Leitung: Michael Dietrich, Medienpädagoge und Schauspieler
Ort: LEO 61, Leopoldstraße 61, 80802 München
Teilnahmegebühren: 40 €

Engagier DICH! & Mach MIT!

Werde Volontär*in bei PA/SPIELkultur e.V.

Du bist zwischen 12 und 15 Jahren alt, willst nette Leute in Deinem Alter treffen, hast Spaß daran Neues auszuprobieren, würdest gern mal Klettern, magst Filme und Serien, beschäftigst Dich gern mit Medien und interessierst Dich für die pädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Wir bieten: Ein monatliches Treffen, um gemeinsame Aktivitäten zu unternehmen (z.B. Bouldern), verschiedenste Möglichkeiten, um Gruppenspiele zu testen, Bastel- und Projektaktionen auszuprobieren oder neu zu erfinden, Kinoabende, einen Spielekonsolen-Contest und gemütliche Spielerunden. Kurz: Wir wollen Spaß zusammen haben!
Neben den monatlichen Treffen hast Du auch die Möglichkeit, Deine eigenen Gedanken, Ideen und Fähigkeiten einzubringen. Bei einem Freizeit-Kurs in den Herbstferien, der für Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren angeboten wird, soll der Inhalt des Ferienkurses von Dir und den anderen Volontär*innen selbst gestaltet werden.

Bei Interesse melde Dich gleich bei Alena Maurus unter alena.maurus@spielkultur.de!

Eins, zwei, drei Gaukler!

Endlich ist es wieder soweit: Unser bunt geschmücktes Gaukler-Mobil fährt in die vierte Runde. Gemeinsam mit den Bewohnern verschiedener Flüchtlingsunterkünfte sowie  Kindergärten und Horten verwandeln wir uns im Laufe weniger Wochen in eine tolle buntgemischte Gauklertruppe. Ob Teller drehen, Jonglieren, Instrumente basteln, Musik oder lustige Theaterspiele. Für jede und jeden ist was dabei.

Diese mobile Spielmöglichkeit wird durch die BAG Spielmobile e.V. im Programm Spielmobile an Flüchtlingsunterkünften gefördert und soll ein gemeinsames Miteinander stärken.

Mobile Projektangebote

POOL – Mobile Projektangebote

POOL steht für eine große Sammlung von zahlreichen mobilen kultur-, medien-, und spielpädagogischen Projektangeboten. Dieser POOL bietet die Möglichkeit, mit verschiedenen Angeboten größere Projekte, Veranstaltungen und Festivals mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten zu gestalten sowie individuelle Programme zu entwickeln. So entstehen anregende und belebende kreative Aktions- und Gestaltungsimpulse, temporär und situativ in der ganzen Stadt für Kinder und Jugendliche von 3 bis 18 Jahren.

Gerne konzipieren und gestalten wir auch für Ihre Veranstaltungen wie Feste, Kindergeburtstage, Schulprojektwochen, Ferienangebote oder Firmenfeiern ein individuelles Programmangebot.

Unter anderem bieten wir folgende Projekte an:
LEO TV – Kinderreporter unterwegs | Basteln mit Naturmaterialien | ARTEfitz – Kunstwerkstätten | TrickfilmStudio | Reise ins Mittelalter| Kurzfilmdreh | Schnitz- und Holzwerkstatt … und vieles mehr!

Informationen zu allen mobilen Projektangeboten und auch aktuellen Veranstaltungen finden Sie unter www.spiel-kultur-mobil.de

Richten Sie Ihre Buchungsanfrage gerne direkt an Michael Dietrich, E-Mail: michael.dietrich@spielkultur.de

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Kulturtag 3

Veröffentlichung – Vom Selbstporträt zum Selfie

Michael Dietrich (Hrsg.)
Ich und (meine) Welt – Vom Selbstporträt zum Selfie
Spielarten Kultureller (Medien)Bildung

Schriftenreihe Kulturelle Bildung
vol. 59, München 2017 (Oktober), 235 Seiten
ISBN 978-3-86736-459-1

Ab Oktober 2017 erhältlich unter www.kopaed.de

Buchpräsentation
am Do. 26.10.2017 von 17:30-19:00 Uhr
im Rahmen der Interaktiv-Medienherbst 2017 Eröffnung
in der Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig