Projekte | Aktuell RSS Feed für diese Kategorie

Rhythmus & Trommeln

Fr. 19.10.2018, 16:00-18:00 Uhr
Do. 15.11.2018, 16:30-18:30 Uhr
im Haus am Schuttberg e.V., Belgradstraße 169, 80804 München

In diesem Workshop kannst Du das Trommeln ausprobieren oder als Fortgeschrittener neue Rhythmen lernen. Wir spielen afrikanische Rhythmen auf Djembe- und Basstrommeln und haben vor allem richtig Spaß am gemeinsamen Trommeln! (Die Trommeln werden gestellt – Du kannst aber auch Deine eigenen mitbringen.)

Kursleiter: Johannes Anzenhofer

KOSTENLOS und OHNE ANMELDUNG!

iz art Künstleratelier in der Parkstadt Schwabing

immer freitags 16:00-18:00 Uhr

iz art, die Jugendkunstschule, kommt in die Parkstadt Schwabing mit einem offenen Programm für kreative Köpfe. Komm vorbei und probiere Dich aus in der Welt des Rhythmus, der Bewegung und der Formen – ob lautes Trommeln, Tanzen, spannende Spiele, große Farbkleckse werfen, Kinderschminken oder Skulpturen formen – wir haben für jeden etwas dabei! Bring‘ alle Deine Freund*innen und Deine Fantasie mit! Wir freuen uns auf Euch!

Im Familientreff in der Parkstadt Schwabing
(Wilhelm-Wagenfeld-Straße 17, 80807 München)

Kostenlos und ohne Anmeldung!

In Kooperation mit dem Familienzentrum Parkstadt Schwabing und Haus am Schuttberg e.V.

 

iz art im Café JUNO, Frauencafé im Bellevue di Monaco

Aus alt wird neu – Ein interkultureller Kunstworkshop

Dienstags von 17:30 bis 20:00 Uhr
4. September, 2. Oktober, 16. Oktober 2018

Eine Kooperation im Rahmen des Frauencafés von JUNO – eine Stimme für Flüchtlingsfrauen

Sehr geeignet für Frauen mit Kindern!
Für Kinder, Jugendliche und Frauen in München!

Aus alt wird neu! Neues Gestalten von alten Kleidungsstücken – durch Bedrucken, kreative Details oder Upcycling.

WO:
Café JUNO
Bellevue di Monaco,
Müllerstrasse 6
80469 München

Foto: Steffen Horak

TrickfilmWorkshop – Schlangenstein und Tintenfisch – Burg Trausnitz

Mo. 29. Oktober 2018, 11:00 bis 16:00 Uhr
für Kinder und Jugendliche von 8 bis 14 Jahren

Unglaubliche und seltsame Dinge sammelte Herzog Wilhelm: Ein Geweih, das aus einem Baumstamm wächst! Eine bärtige Prinzessin! Einen Kraftprotz, der den Himmel trägt oder einen Tintenfisch, der aussieht wie eine Riesenschnecke! Erwecke seine Wunderkammer zum Leben und denke dir deine eigene Geschichte dazu aus. Mit Hilfe der Technik werden deine Ideen zu einem Trickfilm und die Figuren beginnen, mit deiner Stimme zu sprechen.

Bitte eine kleine Brotzeit mitbringen.

Veranstaltungsort: Burg Trausnitz 168, 84036 Landshut

Teilnahmegebühr inkl. Material: 15€

Hier geht’s zur Anmeldung!

Eine Veranstaltung des Bayerischen Nationalmuseums in Kooperation mit PA/SPIELkultur e.V.

ICH und meine Geschichten

Di. 30. Oktober bis Do. 1. November 2018 jeweils 09:00-17:00 Uhr

„In jedem von uns steckt doch ein*e Held*in!“ lautet das Motto des diesjährigen Kurses. Ohne Held*innen wäre die Welt wohl auch kaum vorstellbar! Ob Batman, Spiderman oder Superman, wirklich jeder kennt die Superheros! Doch wie fühlt es sich eigentlich an selbst zu einem Helden oder zu einer Heldin zu werden? Dieser Workshop lässt Deine Geschichten lebendig werden. Angefangen vom eigen produzierten Trickfilm, Deiner Selfie-Geschichte, einer Fotostory oder Deinem eigenen Comic. Blicke hinter die Kulissen, und erforsche, wie Filme und Serien funktionieren. Was macht uns Zuschauer*innen eigentlich so neugierig und lässt uns nicht aus Langeweile das Programm wechseln? Natürlich spielt sich nicht nur alles drin ab, auch draußen gibt es viel zu entdecken. Ein gemeinsames Mittagsessen und Snacks zwischendurch geben Euch Kraft für die Umsetzung Eurer kreativen Ideen.
Eine Gruppe von ehrenamtlichen Jugendlichen und jungen Fachkräften unterstützt Euch jederzeit bei der Umsetzung Eurer Ideen und steht mit Rat und Tat zur Seite. Fast eine Woche mit viel Bewegung drinnen und draußen erlebt Ihr eine unvergessliche Zeit, mit viel Spaß und Freude, garantiert!

Von 6-9 Jahren, max. 12 Teilnehmer*innen
Kursgebühr (inkl. Materialgeld und warmem Mittagessen): 75€
(mit Ferienpass: 60€ / Inhaber München-Pass: 20€)
Anmeldefrist: Fr. 12. Oktober 2018
Kursleitung: Alena Maurus (Medienpädagogin) und Anton Fahmüller (Sozialpädagoge) gemeinsam mit ehrenamtlichen Jugendlichen.

Ganztägig betreute Ferienkurse
In betreuten Ferienkursen mit warmem Mittagessen in kleinen Gruppen (maximal 12 Teilnehmer*innen) und mindestens zwei Kursleiter*innen bieten wir viel Zeit und Raum zur Entfaltung der kreativen Ideen der Kinder und Jugendlichen. Ab 08:30 Uhr können die Kinder gebracht werden und um 09:00 Uhr startet der Kurs.

Anmeldung unter www.spielkultur.de/jks-anmeldung

Druckwerkstatt

Fr. 09.11.2018 15:00-18:00 Uhr
Sa. 10.11.2018 14:00-17:00 Uhr
Fr. 23.11.2018 15:00-18:00 Uhr
Sa. 24.11.2018 14:00-17:00 Uhr
im Spiel- und Begegnungszentrum am Hart, Arnauer Str. 5, 80937 München

Entdecke, welche Künste des Druckens es gibt und probiere verschiedene Techniken aus: Siebdruck, Thermodrucker oder Drucken mit Naturmaterialien.

In Kooperation mit 

Gruselige Guttitaschen

So. 21. Oktober 2018, 14:00-18:00 Uhr
Kostenlos und ohne Anmeldung!

Nächste Woche ist schon Halloween? Dann wird es aber Zeit die ersten Vorbereitungen zutreffen! Hast du schon eine Idee, wo Du Deine Süßigkeiten verstauen willst? Nein? Dann komm in die LEO 61 und nähe, bastele und gestalte mit uns Deine Halloween-Tasche !!

Rabenschwarze Halloweenfeier

So. 28. Oktober 2018, 14:00-18:00 Uhr
Kostenlos und ohne Anmeldung!

Im Oktober wird es wieder schauderhaft in der LEO 61, wenn sich die Kinder der Nacht zum rabenschwarzen Halloweenvergnügen treffen. Zum Gruselspaß für die ganze Familie mit gespenstischer Bastelwerkstatt, Schwarzlichtdisko und fröhlichem Spiel und Tanz laden wir Hexen, Vampire, Kürbisköpfe und sonstige schaurig-schöne Gestalten ein. Neben viel Raum zum Toben erwarten Euch monstermäßiges Kochvergnügen beim Zubereiten und Kosten des gruseligen Halloweenmenüs und viele spannende Spielideen!

Engagier DICH! & Mach MIT!

Werde Volontär*in bei PA/SPIELkultur e.V.

Du bist zwischen 12 und 15 Jahren alt, willst nette Leute in Deinem Alter treffen, hast Spaß daran Neues auszuprobieren, würdest gern mal Klettern, magst Filme und Serien, beschäftigst Dich gern mit Medien und interessierst Dich für die pädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Wir bieten: Ein monatliches Treffen, um gemeinsame Aktivitäten zu unternehmen (z.B. Bouldern), verschiedenste Möglichkeiten, um Gruppenspiele zu testen, Bastel- und Projektaktionen auszuprobieren oder neu zu erfinden, Kinoabende, einen Spielekonsolen-Contest und gemütliche Spielerunden. Kurz: Wir wollen Spaß zusammen haben!
Neben den monatlichen Treffen hast Du auch die Möglichkeit, Deine eigenen Gedanken, Ideen und Fähigkeiten einzubringen. Bei einem Freizeit-Kurs in den Herbstferien, der für Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren angeboten wird, soll der Inhalt des Ferienkurses von Dir und den anderen Volontär*innen selbst gestaltet werden.

Bei Interesse melde Dich gleich bei Alena Maurus unter alena.maurus@spielkultur.de!

Mobile Projektangebote

POOL – Mobile Projektangebote

POOL steht für eine große Sammlung von zahlreichen mobilen kultur-, medien-, und spielpädagogischen Projektangeboten. Dieser POOL bietet die Möglichkeit, mit verschiedenen Angeboten größere Projekte, Veranstaltungen und Festivals mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten zu gestalten sowie individuelle Programme zu entwickeln. So entstehen anregende und belebende kreative Aktions- und Gestaltungsimpulse, temporär und situativ in der ganzen Stadt für Kinder und Jugendliche von 3 bis 18 Jahren.

Gerne konzipieren und gestalten wir auch für Ihre Veranstaltungen wie Feste, Kindergeburtstage, Schulprojektwochen, Ferienangebote oder Firmenfeiern ein individuelles Programmangebot.

Unter anderem bieten wir folgende Projekte an:
LEO TV – Kinderreporter unterwegs | Basteln mit Naturmaterialien | ARTEfitz – Kunstwerkstätten | TrickfilmStudio | Reise ins Mittelalter| Kurzfilmdreh | Schnitz- und Holzwerkstatt … und vieles mehr!

Informationen zu allen mobilen Projektangeboten und auch aktuellen Veranstaltungen finden Sie unter www.spiel-kultur-mobil.de

Richten Sie Ihre Buchungsanfrage gerne direkt an Michael Dietrich, E-Mail: michael.dietrich@spielkultur.de

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Kulturtag 3

Veröffentlichung – Vom Selbstporträt zum Selfie

Michael Dietrich (Hrsg.)
Ich und (meine) Welt – Vom Selbstporträt zum Selfie
Spielarten Kultureller (Medien)Bildung

Schriftenreihe Kulturelle Bildung
vol. 59, München 2017 (Oktober), 235 Seiten
ISBN 978-3-86736-459-1

Ab Oktober 2017 erhältlich unter www.kopaed.de

Buchpräsentation
am Do. 26.10.2017 von 17:30-19:00 Uhr
im Rahmen der Interaktiv-Medienherbst 2017 Eröffnung
in der Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig