Medienpass

Di. 31.07. bis Fr. 03.08.2018 von 09:00 bis 17:00 Uhr
»Raum 42«, Medienservice in der Riesstraße 32, EG, Zi.Nr. 1.0.18 , 80992 München
Eine Fortbildung des Pädagogischen Instituts in Kooperation mit PA/SPIELkultur e.V.

In vier Tagen erweitern Sie Ihre Kompetenzen im Umgang mit verschiedenen Medien und erlernen Methoden, wie Sie diese in Ihrer täglichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen einsetzen können. Spannend ist, dass bei dieser Fortbildung Methode und Inhalt zusammenspielen, denn: Die jahrtausendealte Tradition des Geschichtenerzählens wird mit dem Einsatz digitaler Medien verbunden.
1. Tag: Erzähl mir was von dir: Themenfindung und Fotostory
2. Tag: Wie passen 30 Kinder in einen Kleiderschrank? Bildgestaltung und Stop-Motion
3. Tag: Die Kamera liebt dich: Storyboard und Videoclip
4. Tag: Weltpremiere mit einem Klick: Filmschnitt und Soundtrack
Zuletzt werden Sie in die Kunst der Filmmontage eingeführt.
Näheres können Sie auf unserer Homepage www.pi-muenchen.de erfahren.
In Zusammenarbeit mit PA/SPIELkultur e.V.

Zielgruppe: Lehrkräfte aller Schularten, pädagogische Mitarbeiter(innen) an Kindertageseinrichtungen, im Tagesheim, in der Schulsozialarbeit und in der Jugendarbeit
Eigenbetrag Interne: Kostenfrei
Eigenbetrag Externe: Auf Anfrage
Ort: Pädagogisches Institut, Herrnstr. 19, 80539 München
Teilnehmer(innen): 14
Referent/in: Vera Lohmüller, Michael Dietrich

Sachbearbeitung: Renate Globocnik
Tel.: (089) 233-85045
Fax: (089) 233-85046
Email: pimp.rbs@muenchen.de

Anmeldung beim Veranstalter: Pädagogisches Institut München

Bisher keine Kommentare... Sei der erste, der einen Kommentar hinterläßt!

Hinterlasse einen Kommentar