Leben und Spielen wie die Schäferkinder

Mo. 27. Juli bis Fr. 31. Juli 2020 von 09:00-17:00 Uhr

Fröttmaninger Berg, neben Heilig-Kreuz-Kirche, Kurt-Landauer-Weg 8, 80939 München

Ab 5 Jahren

Nach aktuellen Bestimmungen max. 10 Teilnehmende

Wie leben und spielen die Schäferkinder? Probiert es aus und lasst die Stadt, den Computer und den Fernseher hinter Euch: Lagerrat halten, die Wiese erforschen, Naturkosmetik herstellen und Werkzeuge schnitzen, die Lämmchen versorgen, am Lagerfeuer kochen… neben der „Arbeit“ kommt auch der Spaß nicht zu kurz: Wir spielen Schäfertheater, gehen auf Schatzsuche oder erfinden unsere eigenen lustigen Spiele.

Bei schlechtem Wetter weichen wir in die warme gemütliche Jurte oder in unsere Räume in der Leopoldstraße 61 aus. Die Kinder können direkt ins Schäferlager oder zur U-Bahn-Haltestelle Fröttmaning gebracht werden.

Teilnahmegebühr: 75 € (50 € mit Ferienpass, 25 € München-Pass-Inhaber*innen)

Anmeldung (unter Vorbehalt) unter www.spielkultur.de/jks-anmeldung

Aufgrund der aktuellen Lage ist noch unsicher, ob und wie das Projekt tatsächlich stattfinden kann. Für eine sorgfältige Planung vorab bitten wir bei Interesse um eine Anmeldung (unter Vorbehalt). Sobald uns alle aktualisierten Informationen diesbezüglich vorliegen, werden die angemeldeten Familien über die Realisierung und ggf. den genauen Ablauf sowie die angepassten Kursinhalte informiert. Selbstverständlich ist eine Stornierung jederzeit möglich.

Kursleitung: Kati Landsiedel (Naturpädagogin) und Viki Zalcbergaite (Sozialpädagogin)

Kommentarfunktion deaktiviert.