Treffpunkt MOly

Im September wird der stillgelegte Olympia-Bahnhof „MOly“ zum bunten Aktionsbahnhof. Alle, ob jung oder alt, aus Nah oder Fern, sind eingeladen, sich dort zu begegnen, zusammen zu bauen, zu spielen oder einfach nur abzuhängen.

„Mitgestalten“ ist dabei unser Motto: In unserem „Lehmdorf in der Stadt“ wird gematscht und gebaut. Bei der „Graffiti-Kunstaktion“ dürfen selbst errichtete Papp-Burgen besprüht werden, ein gemeinsam gebauter Skaterparcour bringt „Bürger ins Rollen“ und unsere „Nähstube und Upcyling-Werkstadt“ stellt Know-How und Werkzeuge für freie und kreative Entfaltung bereit.

Im Mittelpunkt des Treffpunkts MOly steht unser „Begegnungs-Salon“: Ein Mitmachcafé und ein Ort des Austauschs und der Entspannung. Hier können sich alle treffen, selber kochen, schmausen, spielen und erzählen.

Auf dem Weg zum MOly liegen ab dem 9. September zwei „Kunstspuren-Pfade“ (jeweils durch die Pressestadt und das Olympiadorf). Die Spuren dürfen die ganze Zeit und von jedem um- oder weitergestaltet werden und werden so zu einem großen Gemeinschaftskunstwerk!

Regelmäßige Updates über das Projekt gibt es in unserem Blog.

Wann?

Montag, den 04. September 2017 bis Dienstag, den 03. Oktober 2017 (Öffnungszeiten s. unten).

Wo?

Am stillgelegten S-Bahnhof Olympiazentrum in München. Hier geht’s zur Karte!

Hilfestellungen gibt es von unserem Projekt-Handy unter der Nummer 0176 790 756 62

Was?

Ferienprogramm vom 04.09.2017 bis zum 11.09.2017 (jeweils 13:00 bis 18:30 Uhr; kostenlos)

Schulklassenprogramm ab 12.09.2017 (Mo.-Fr. jeweils 9:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr; 5 € /Kind)

Offenes Programm (Mo.-Fr. 11:00 bis 18:00 Uhr und Sa. + So. 14:00 bis 18:00 Uhr; kostenlos)

Großes Abschlussfest am 3.10.2017 von 12:00-18:00 Uhr

Hier geht’s zur Programmübersicht!

 

In Kooperation mit

Kulturverstrickungen logo     Logo_Oly_4c     logo_boomerang1   mehr_stadtraum_logo   sl-s

 

Gefördert von