Projekte | LEOs Sonntagszeit RSS Feed für diese Kategorie

LEOs Sonntagszeit

Für alle, die uns gerne regelmäßig besuchen oder uns einfach mal kennen lernen wollen, gibt es LEOs Sonntagszeit immer sonntags von 14:00-18:00 Uhr in der LEO 61, Leopoldstraße 61, 80802 München (außer in der Ferien).

Bei diesem kostenlosen Angebot für Kinder, Jugendliche und Familien ist für alle etwas dabei. Wechselnde Angebote zum Mitmachen, Basteln, Forschen, Malen, Spielen, Entdecken, Gestalten und vieles mehr. Der Einstieg im Lauf des Nachmittags ist jederzeit möglich!

Power of Play

1. Mai 2017 im Olympiapark München

Die Münchner SommerSpielAktion des Vereins PA/Spielen in der Stadt e.V. wird traditionell am ersten Maiwochenende mit einem vielfältigen Programm eröffnet.

LEOs Sonntagszeit ist am So. 01.05. zu Besuch beim großen Eröffnungsspielfest Power of Play im Olympiapark am See
Magische Seifen und Zauberkräuter – Mittelalter zum Mitmachen
Macht einen Ausflug ins Mittelalter und findet heraus, wie die Magie in die selbstgemachte Seife kommt und
kreiert zauberhafte Kräutermischungen.

Mehr Infos unter www.spielen-in-der-stadt.de
Spielen ind der Stadt

TrickfilmStudio – Selfie-Animation

So. 7. Mai 2017, 14:00-18:00 Uhr
Kostenlos und ohne Anmeldung!

Wenn Dein Selfie laufen lernt, dann bist Du der Star in Deinem Film!

Im TrickfilmStudio bekommst Du die Möglichkeit, dass Dein Selfie laufen lernt. Dabei kannst Du Dich verkleiden und in ausgewählten Posen fotografieren. Nachdem Dein Filmset in der Trickfilmbox steht, kannst Du auch mit dem Animieren loslegen. Mit Deinen selbstgemixten Sounds und Deiner eigener Stimme kannst Du deinen Clip vertonen. Jetzt steht einer großen Premiere nichts mehr im Wege! Alle Filme werden anschließend auf unserer Homepage (www.trickfilmstudio.net) und dem YouTube-Kanal von PA/SPIELkultur e.V. zu sehen sein.

City Stories – Da beißt die Maus kein’ Faden ab!

So. 14. Mai 2017, 14:00-18:00 Uhr
Kostenlos und ohne Anmeldung!

Deine Lieblings-Sprichwörter werden lebendig, als Fotogeschichte, Hörspiel und und und …

Wie war das noch einmal: Lügen haben kurze Beine? Viele Köche verderben den Brei? Und eine Hand wäscht die andere? Wir schauen uns deutsche Sprichwörter ganz genau an und erwecken sie zum Leben. Du kannst Dein Lieblings-Sprichwort in einem kleinen Theaterstück oder als Fotogeschichte, Hörspiel, Comic oder Trickfilm umsetzen. Dabei entstehen die skurrilsten Geschichten und komischsten Momente, wenn Du plötzlich alle „Schrauben im Kopf“ in Szene setzt.

LEOs furioser Indianertanz in den Sommer

21. Mai 2017 von 14:00-18:00 Uhr

Mit Tanz, Musik, Grillmenü und spannenden Kunst- und Bewegungsaktionen zum Filzen, Gipsen, Schminken, Verkleiden, Rennen, Toben und Spaß haben!

Parallel zum Corso Leopold verwandeln wir an unserem Sommerfest den Hof der LEO 61 in ein großes Indianerlager. Seid mit dabei beim Hüttenbauen, Indianerschmuck basteln, Musikinstrumente designen und spielen. Lauscht spannenden Abenteuergeschichten, tanzt den wilden Indianertanz rund ums „Lagerfeuer“ und baut und schnitzt mit uns gemeinsam einen Totempfahl aus Naturmaterialien.

Kostenlos und ohne Anmeldung für die ganze Familie!

City Stories – Schön schräg!

So. 28. Mai 2017, 14:00-18:00 Uhr
Kostenlos und ohne Anmeldung!

Last Minute-Fotogeschichten für den Kinderfotopreis 2017!

Wir machen uns auf die Suche nach den besten, lustigsten, spannendsten und bewegendsten Fotogeschichten. Die Geschichte können dabei auch als Foto-Comic mit Sprechblasen, geschriebene Geschichten zu Fotos oder als Hörspiele umgesetzt werden. Das Thema für die Fotogeschichten lautet: Schön schräg! Egal ob schief, krumm, rauf oder runter, verwegen, schrill, schrullig, komisch oder wild – alles ist erlaubt. Alle Fotos und Fotogeschichten können beim Kinderfotopreis 2017 (www.kinderfotopreis.de) bis zum 31. Mai eingereicht werden und Du hast die Chance bei der Preisverleihung tolle Preise zu gewinnen. Was ist für Dich schön schräg? Schnapp Dir einen Kamera und lege los!
kfp