Projekte | iz art Jugendkunstschule RSS Feed für diese Kategorie

iz art Künstleratelier im LOK Arrival

27.07.2020 bis 17.08.2020
immer montags von jeweils von 15:00-18:00 Uhr
ab 6 Jahren
im LOK Arrival
auf dem Gelände der Bayernkaserne
Halle 23, Heidemannstr. 50, 80939 München

Interkulturelles Programm
Komm vorbei und werde Künstler*in! Hier gibt es Buntes, Lustiges und Verspieltes!
(Das iz art Künstleraltelier wird mit Hygiene-Konzepten zur Einhaltung der aktuellen Hygiene-Bestimmungen durchgeführt.)

In Kooperation mit LOK Arrival, einem Projekt des Kreisjugendrings München-Stadt

Ohne Anmeldung und kostenfrei

Natur im Fokus

Filmemachen in freier Natur

Di. 4. August bis Fr. 7. August 2020
09:00-17:00 Uhr
(Der Kurs ist ausgebucht. Anmeldung nur noch auf Warteliste!)

Ab 9 Jahren

Nach aktuellen Bestimmungen voraussichtlich max. 6 Teilnehmende

LEO 61, Leopoldstr. 61, 80802 München

Die Natur in den Fokus nehmen? Wie geht denn das?

Spielen, Hütten bauen und Geschichten erzählen, versetzen uns in die richtige Stimmung, um mit verschiedenen Medien unser ganz persönliches Portrait über die Natur zu drehen. Dabei erwecken wir zum Beispiel Naturmaterialien zum Leben und erstellen kleine Trickfilme mit dem Tablet oder Ihr könnt auch Eure Lieblingsorte auf eine besonders kreative Weise vor der Kamera präsentieren.

Wir freuen uns auf Eure Ideen. Der fertige Film wird auf unserer Homepage zu sehen sein.

Ihr könnt ab 08:30 Uhr zu uns kommen und um 09:00 Uhr beginnt der Kurs.
Am Freitag endet dieser bereits um 16:00 Uhr.

Teilnahmegebühr: 60 € (40 € mit Ferienpass, 20 € für München-Pass-Inhaber*innen)

Anmeldung auf WARTELISTE unter www.spielkultur.de/jks-anmeldung

Der Kurs wird in jedem Fall unter den, im August bestehenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen stattfinden. Sobald uns alle aktualisierten Informationen diesbezüglich vorliegen, werden die angemeldeten Familien über den genauen Ablauf und die angepassten Kursinhalte informiert. Selbstverständlich ist eine Stornierung jederzeit möglich.

Kursleitung: Vera Lohmüller (Medienpädagogin) und Sabine Eberling (Theaterpädagogin)

Und Action …!

Produziert Euren eigenen Song und das passende Musikvideo dazu!

Mo. 10. August bis Do. 13. August 2020
09:00-17:00 Uhr
(Der Kurs ist ausgebucht. Anmeldung nur noch auf Warteliste!)

Spielst Du ein Instrument, hast Freude am Singen, kannst Beatboxen oder interessierst Dich einfach fürs Filmemachen? Dann bist Du bei unsgenau richtig! Zuerst produzieren wir unseren eigenen Song, schreiben Texte und nehmen ihn mit Eurer Stimme, verschiedenen Instrumenten und Computersounds in unserem Tonstudio auf. Danach überlegen wir uns eine spannende Geschichte für das
passende Musikvideo. Alle Kursteilnehmer*innen werden vor und hinter der Kamera aktiv und schneiden den Film am Computer zu einem coolen Videoclip. Auch Teilnehmende ohne musikalische Vorkenntnisse sind herzlich willkommen.

Von 9 bis 13 Jahren

Nach aktuellen Bestimmungen max. 6 Teilnehmende

LEO 61, Leopoldstr. 61 – 80802 München

Teilnahmegebühr: 60 € (40 € mit Ferienpass, 20 € München-Pass)
Bitte eine kleine Brotzeit mitbringen!

Anmeldung auf WARTELISTE unter: www.spielkultur.de/jks-anmeldung

Der Kurs wird in jedem Fall unter den, im August bestehenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen stattfinden. Sobald uns alle aktualisierten Informationen diesbezüglich vorliegen, werden die angemeldeten Familien über den genauen Ablauf und die angepassten Kursinhalte informiert. Selbstverständlich ist eine Stornierung jederzeit möglich.

Kursleitung: Vera Lohmüller (Medienpädagogin) und Carina Dengler (Musikpädagogin)

 

Plakatgestaltung mit Graffiti

Schablonen entwickeln und sprayen

Do. 13. August bis Fr. 14. August 2020 von 15:00 bis 17:30 Uhr

SBZ am Hart, Arnauer Str. 5, 80937 München

Sprühen, experimentieren und gestalten! Werdet zu Graffiti-Künstler*innen und gebt Euren Ideen eine neue Form. Wir entwickeln Stencils (Schablonen) oder Schriftzüge und arbeiten dabei mit verschiedenen Techniken und Materialien.
In Kooperation mit dem Spiel- und Begegnungszentrum am Hart

Ab 8 Jahren

Ohne Anmeldung und kostenfrei

LEOlinus

Video-Reporter*innen auf Tour durch die Stadt

Mo. 17. August bis Do. 20. August 2020
09:00-17:00 Uhr
(Der Kurs ist ausgebucht. Anmeldung nur noch auf Warteliste!)

In München gibt es unzählige faszinierende und geheimnisvolle Orte zu entdecken. Als Video-Reporter*innen erlebt Ihr Hotspots oder den ein oder anderen Geheimtipp „hinter den Kulissen“. Ihr werdet Interviews führen, vor und hinter der Kamera aktiv sein und Eure eigene Reisereportage zusammenschneiden. Kommt mit auf Tour und lasst Euch überraschen, wohin uns die Reporterspürnase diesmal führt.

Von 9 bis 13 Jahren

max. 6 Teilnehmende

Teilnahmegebühr: 60 € (40 € mit Ferienpass, 20 € München-Pass)

Bitte eine kleine Brotzeit mitbringen!

LEO 61, Leopoldstr. 61, 80802 München

Anmeldung auf WARTELISTE unter: www.spielkultur.de/jks-anmeldung

Der Kurs wird in jedem Fall unter den, im August bestehenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen stattfinden. Sobald uns alle aktualisierten Informationen diesbezüglich vorliegen, werden die angemeldeten Familien über den genauen Ablauf und die angepassten Kursinhalte informiert. Selbstverständlich ist eine Stornierung jederzeit möglich.

Kursleitung: Vera Lohmüller (Medienpädagogin) und Annette Hartmann (Medienpädagogin)

Unser Glückskoffer geht (digital) auf Reisen!

Was ist eigentlich Glück und kann man Zufriedenheit lernen? In unserem Glückskoffer-Newsletter wollen wir mit Euch zusammen die Kunst entdecken, glücklich und zufrieden durchs Leben zu gehen! Wir spielen mit allen Sinnen, üben Entspannung, kommen in Bewegung und versuchen, Glück zu teilen, damit es mehr wird. Unser Glückskoffer macht sich durchs Internet auf die Reise zu Euch– mit vielen neuen Ideen. Viel Spaß!

Mit dem Glückskoffer-Newsletter bekommt Ihr einmal wöchentlich eine neue Glücks-Übung in Euer Mailfach!

Hier könnt Ihr Euch anmelden:

iz art Künstleratelier mit JUNO

04.08.2020 bis 01.09.2020
immer dienstags von jeweils von 16:30-18:30 Uhr
ab 6 Jahren
Wo genau erfährst Du immer hier auf der Homepage!

Interkulturelles Programm
Kreativ werden bei JUNO! Ein Angebot nur für Mädchen und Frauen. Zu diesen besonderen Zeiten bei schönem Wetter mobil im Park.
Kooperation mit JUNO – eine Stimme für geflüchteter Frauen und BELLEVUE DI MONACO e.G.

Ohne Anmeldung und kostenfrei

iz art Künstleratelier in der Parkstadt Schwabing

Startet wieder am 19.06.! Natürlich halten wir uns an die gesetzlich vorgegebenen Hygienemaßnahmen!

freitags (auch in den Ferien)
16:00-18:00 Uhr
ab 3 Jahren
Familienzentrum Parkstadt Schwabing
Wilhelm-Wagenfeld-Str. 17
80807 München

Jeden Freitagnachmittag bieten wir Euch Raum, Euch künstlerisch auszutoben. Bringt Eure Freund*innen mit oder trefft vor Ort neue. Bastelt, malt, baut, spielt und vieles mehr. Wir bieten jedes Mal ein anderes buntes Programm. Ihr habt eigene Ideen? Super! Wir setzen gerne Eure Wünsche und Ideen gemeinsam mit Euch um. Bei uns ist für jeden etwas dabei. Wir freuen uns auf Euren Besuch!
In Kooperation mit dem Familienzentrum Parkstadt Schwabing, einem Projekt von Haus am Schuttberg e.V.

Ohne Anmeldung und kostenfrei

 

iz art – Deine Jugendkunstschule

mixed up neue stempellogos 2016_mixed up stempel-logo

Für das kunst- und kulturpädagogische Kooperationsprojekt iz art – Deine Jugendkunstschule haben sich PA/SPIELkultur e.V., die Grundschule an der Hugo-Wolf-Straße sowie die Stiftung Pfennigparade zu einem Bündnis zusammengeschlossen.

Ziel des Bündnisses ist es, mit kreativ-künstlerischen Angeboten von Künstler*innen und Kulturpädagog*innen vor Ort den 6 bis 15-Jährigen einfache Zugänge zu bildenden Künsten und der Mediengestaltung zu schaffen und mit einrichtungsübergreifenden Präsentationen, Besuchsangeboten und Workshops Begegnungen der Lebenswelten zu ermöglichen und Austausch anzuregen.

Kooperationspartner im Projekt sind:
– PA/SPIELkultur e.V.
– Ernst-Barlach-Grund- und Mittelschule der Stiftung Pfennigparade
– Bibliothek der Stiftung Pfennigparade
– GS an der Hugo-Wolf-Straße
– GS an der Ittlingerstraße
– GS an der Toni-Pfülf-Straße
– GS an der Waldmeisterstraße
– Städt. Beratungsstelle Neuhausen-Moosach
– Spiel- und Begegnungszentrum am Hart
– Haus am Schuttberg e.V.
– Kinder- und Familienzentrum in der Parkstadt Schwabing
– Stadtteilkultur 2411 e.V.
– Hafis e.V.
– Münchner Stadtbibliothek Hasenbergl
– LMU München
– JUNO – eine Stimme für Flüchtlingsfrauen
– BELLEVUE DI MONACO e.G.
– LOK Arrival
– Kreisjugendring München-Stadt

iz art wird im Programm „Künste öffnen Welten“ der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ) gefördert. Die BKJ ist Programmpartner des BMBF für „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“. Deshalb können die Workshops von iz art, einem Projekt der PA/SPIELkultur e.V., den Kindern und Jugendlichen auch kostenlos angeboten werden.

koew_foerderlogofeld_4quer_rgb

iz art wird außerdem unterstützt durch den 

Rauskommen_2015Unter www.iz-art.de kannst Du Deine kleinen und großen Kunstwerke in Form von Bildern, Videos oder Audiofiles präsentieren, mit Gleichaltrigen diskutieren und Dir Tutorials oder Chats mit echten Künstlern Tipps rund um Dein kreatives Schaffen holen. Dazu gibt es an verschiedenen Orten Münchens immer wieder kostenlose Workshops, Treffen und Ausstellungen, wo Du viel dazulernen, Dich austauschen und Deine Werke der staunenden Öffentlichkeit zeigen kannst.  Kunst macht Spaß – real und digital!

Ein Projektbeispiel:
KUNST MEETS AUGMENTED REALITY _ EINE DIGITALE SPIELREISE